BSH Hausgeräte GmbH

Praktikum im Bosch Design Team

Zu neuen Ufern.

Bosch Design Team

Für mein sechsmonatiges Praxissemester hat es mich von der Hase zur Isar verschlagen. Im Bosch-Design-Team der BSH Hausgeräte GmbH in München konnte ich die Arbeit in einem international agierenden Großunternehmen kennenlernen, dabei Einblicke in unterschiedliche Designabteilungen gewinnen und im Zuge dessen mein Wissen aus dem Studium in die Praxis umsetzen. Im ersten Monat war ich vorrangig in der User-Interface-Abteilung tätig.

Dabei gehörte die Erstellung von Concept und Visual Designs für unterschiedliche Hausgeräte genauso zu meinen Aufgaben wie die Durchführung von Usability-Tests. Zur Unterstützung der Usability-Tests habe ich eine iOS-App mit dem Ionic-Framework entwickelt, mit der Probanden prototypisch unterschiedliche Designpatterns testen konnten, was mit bereits bestehenden Low-Fidelity-Prototypen in der Form nicht möglich war.

Anschließend wechselte ich in die Vorentwicklung, in der ich überwiegend gearbeitet habe. Hier gehörten Marktrecherche, die Vorbereitung und Teilnahme an Innovations-Workshops und Design Thinking Sprints zum Thema Kochen sowie die grafische Unterstützung in unterschiedlichen Bereichen zu meinen Aufgaben. Die Design-Sprints fanden stets in interdisziplinären sowie internationalen Teams statt, was ich als sehr interessant und bereichernd empfand.

Zwischenzeitig habe ich auch andere Abteilungen unterstützt. So habe ich beispielsweise einen Animationsfilm für ein Point-of-Sale-Konzept zum Thema Waschen erstellt. Für den Bereich Cooking Goods habe ich bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines Usability-Tests für ein Bedienkonzept für Kochfelder unterstützt.


BSH Hausgeräte GmbH

Concept Design
Motion Design
Programmierung
Research
Service Design
Usability Testing
Visual Design

Wenn Sie mehr über mich und meine Arbeitsweise erfahren möchten, schicken Sie mir eine E-Mail an oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.