European Media Art Festival

Unbesehen

Projection Mapping – interaktiv!

Das Rathaus ist der repräsentative Ort einer Stadt, an dem alles möglich zu sein scheint und nichts möglich ist. Es steht im Zentrum für das demokratische Gleichgewicht, den erhaltenen Frieden und die Obrigkeit einer Stadt. Was aber wenn der Schatten auf das Rathaus fällt und alles bis dahin errichtete nicht mehr sichtbar zu sein scheint?

Bei Unbesehen handelt es sich um ein interaktives Projection Mapping, bei dem der/die Rezipient/in sich durch bewusste Positionierung im Raum für einen Standpunkt entscheiden muss. Springt er/sie aus dem Schatten ins Licht oder legt sich der dunkle Schatten über die Fassade?


Co-Konzeption
Durchführung

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten, schicken Sie mir eine E-Mail an oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.